STREETFOOD FESTIVAL

Die fiktive Bewegt-Plakatreihe für das Streetfood Festival Basel entstand im 5. Semester.

Die Produkte widerspiegeln die frische Zubereitung an den verschiedenen Foodtrucks. Diese verwöhnen die Besucher mit Essen aus der ganzen Welt. Das Internationale habe ich in der Serie zum Ausdruck gebracht. Jedes Plakat repräsentiert ein Land. Anhand der Zutaten kann herausgefunden werden, um welches Menü es sich handelt und somit kann das Land identifiziert werden. Durch die Drehung der Objekte kommen nach und nach neue Zutaten zum Vorschein und ergeben eine spannende Momente durch die verdeckte Typografie.